• Persönliche Empfehlungen

Achtung!

Bücher, die Sie bis 17:30 Uhr in unserem Shop bestellen, können Sie i.d.R. am nächsten Werktag bei uns abholen.

 

Herzlich willkommen bei Ihrer Buchhandlung am Park!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

     

 

Erlesenes im Sprudelhof

Unsere nächste Veranstaltung


Pia Ziefle liest aus 'Länger als sonst ist nicht für immer'
 

Wann? 06. Mai 2015, ab 19:30 Uhr

Wo? Im Badehaus 2 des Sprudelhofs, BN


Mehr Informationen

Empf. von Katrin Friedl

*

Martin Suter: Montecristo

Martin Suter hat mit "Montecristo" einen Finanzthriller geschrieben, der unter die Haut geht. Da wird der mäßig erfolgreiche Videojournalist Jonas Brand zum Staatsfeind Nummer 1 in der Schweiz - und das geht so: Als Brand das Haushaltsgeld für seine "Perle" herauslegen will, stößt er zufällig auf etwas, das nicht sein darf und nicht sein kann: zwei Hundertfranken-Scheine, eine identische Seriennummer. Dass Jonas Brand damit zu seiner Bank läuft, um die Profis nach ihrer Meinung dazu zu befragen, scheint erstmal eine gute Idee. Die Banker bestätigen das Unglaubliche: beide Scheine sind echt.

Doch nach dem Bankbesuch geht es rund: bei Brand wird eingebrochen, er wird auf der Straße überfallen und ausgeraubt und als er die Scheine - er hat sie immer noch - in einem Bankschließfach deponiert, erfährt er schnell, dass er niemandem mehr trauen kann. Für "die da oben" ist er nur jemand, der stört und etwas weiß, das er nicht wissen sollte ... Wie es zu den identischen Seriennummern kommt, das ist natürlich eine üble Geschichte und führt uns mitten ins Herz der Bankenkrisen und unseres Finanzsystems, das eigentlich nur auf eines hinausläuft: auf einen Kollaps. Wer diesen Kollaps mit allen Mitteln verhindern will, weil sonst die Welt wie wir sie kennen vollends aus den Fugen geraten würde, das erzählt Suter in "Montecristo" so packend wie wirklichkeitsnah.


 


Pulitzer Prize General Nonfiction 2015




Wir sind für Sie da

Unsere Öffnungszeiten:


Mo-Fr: 9.30 - 18.30 Uhr

Sa: 9.30 - 16.00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten:


Tel.: 06032 - 2525

Mail: mail@buchhandlungampark.de

Fax: 06032 - 71415